TREX® FAQ

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Allgemein

  1. Warum sind TREX Aussenprodukte besser geeignet als Holz?
  2. Wenn TREX aus Recycling-Werkstoffen hergestellt wurde, warum ist es dann teurer als Holz?
  3. Wie hoch ist die Lebensdauer von TREX?
  4. Was ist der Unterschied zwischen den früheren Dielen und den neueren hochleistungs-Terrassendielen aus Werbundmaterial?
  5. Welche anderen umweltfreundlichen Praktiken kommen neben der Verwendung von recycelten Materialien zum Einsatz?
  6. Welche Materialien werden bei der Herstellung von TREX-Terrassendielen verwendet?
  7. Können TREX-Produkte verwittern (Farbveränderung/­verblassen)?
  8. Werden TREX-Terrassendielen bei Sonneneinstrahlung heisser als druckbehandeltes Holz?
  9. Sind TREX-Produkte für den Einsatz in Geschäften geeignet?
  10. Erfüllen TREX-Produkte gesetzliche Normen?
  11. Sind TREX-Produkte tragfähig?
  12. Können TREX-Dielen gebogen werden?
  13. Kann man an die Seite einer TREX-Terrassendiele eine Nut fräsen?
  14. Kann man eine TREX-Diele sägen?
  15. Können TREX-Terrassendielen geklebt werden?
  16. Können TREX-Dielen auf einer festen Oberfläche befestigt werden?
  17. Kann ich meine TREX-Dielen beizen oder streichen?
  18. Kann ich ein nicht empfohlenes Befestigungssystem zur Installation von TREX-Terrassendielen verwenden?

Pflege und Reinigung

  1. Können TREX-Terrassen geschliffen oder mit dem Hochdruckreiniger gesäubert werden?
  2. Sind TREX-Terrassen wartungsfrei?
  3. Wie entferne ich Bauschmutz von meiner TREX Transcend-Terrasse?
  4. Kann ich Salz verwenden, um Eis auf meiner TREX-Terrasse zum schmelzen zu bringen?

Allgemein

  1. Warum sind TREX® Aussenprodukte besser geeignet als Holz?

    Trex-Produkte bieten eine längere Haltbarkeit und sind leistungsstärker als Holzprodukte. Die Terrassendielen von Trex sind beständig gegen Schädlingsbefall durch Termiten, verfaulen nicht, splittern nicht und müssen niemals gebeizt oder gestrichen werden. Und darüber hinaus werden Terrassendielen von Trex zu 95 % aus recycelten Materialien hergestellt. An einer Trex-Terrasse kann man sich guten Gewissens erfreuen.

  2. Wenn TREX aus Recycling-Werkstoffen hergestellt wurde, warum ist es dann teurer als Holz?

    Die meisten Materialien, die bei der Herstellung von Trex-Terrassendielen verwendet werden, sind Recyclingstoffe, wurden jedoch sorgfältig verarbeitet, um höchste Qualität und Leistungsfähigkeit zu garantieren. Das Endresultat sind leistungsstärkere Terrassendielen als Holzdielen und langfristig geringere Kosten durch weniger Wartungsaufwand.

  3. Wie hoch ist die Lebensdauer von TREX®?

    Druckbehandelte Holzdielen sind langfristig sehr wartungs- und somit kostenintensiv. Obwohl Trex in der Anschaffung etwas teurer ist, müssen Trex-Dielen nie geschliffen, gebeizt oder gestrichen werden. Über die gesamte Lebensdauer Ihrer Terrasse summieren sich die reduzierten Wartungskosten und Sie sparen im Vergleich zu Holz viel Geld – ohne überhaupt die Zeit, in der Sie sich auf Ihrer Terrasse erholen können und nicht an ihr arbeiten müssen, einzurechnen.

  4. Was ist der Unterschied zwischen den früheren Dielen und den neueren hochleistungs-Terrassendielen aus Werbundmaterial?

    Um zu verstehen, was man von unterschiedlichen Terrassendielen erwarten kann, sollte man die Unterschiede zwischen den früheren WPC-Terrassendielen und den neueren Hochleistungs-Dielen kennen. Frühere Terrassendielen aus Verbundmaterial setzten in Wartungsaufwand und Beständigkeit neue Maßstäbe. Holzdielen werden mit der Zeit splittern, verziehen sich oder beginnen zu faulen und sind somit sehr wartungsintensiv. Die früheren WPC-Produkte brauchten niemals gebeizt zu werden. Morsche, verzogene oder verdrehte Dielen gab es einfach nicht. Regelmäßiges Reinigen mit einem Verbundstoff-Terrassenreiniger war viel leichter als das aufwändige Schleifen und Beizen, um Holzdielen in gutem Zustand zu halten. Das Produkt wurde weiterentwickelt und neue Farben mit anderen Maserungen wurden hinzugefügt, um die Dielen natürlicher aussehen zu lassen. Dennoch waren alle früheren Holz-Kunststoff-Verbundstoffe nicht frei von Verschmutzungen, Kratzern oder anderen Ablagerungen und blichen durch Verwitterung allmählich aus. Um dieser Probleme Herr zu werden, führte Trex 2010 eine neue Generation an hochwertigen Terrassendielen ein

    HOCHWERTIGE TERRASSENDIELEN DER NEUEN GENERATION VON TREX Trex-Terrassendielen der nächsten Generation (Trex Transcend®, Trex Enhance® und Trex ContourTM) werden mit einer Hochleistungs-Ummantelung versehen, die auf die Diele aufgetragen wird und sie vor Verblassung, Verschmutzung, Kratzern und Schimmel schützt. Neben der verbesserten Qualität bietet die neue Ummantelungs-Technologie:

    • Leichtere Wartung: Gelegentliche Reinigung mit Wasser und Seife oder einem Hochdruckreiniger.

    • Verbessertes Aussehen: kräftigere, länger anhaltende Farben und natürliche Holzmaserungen.

    • Schrittweiser Garantieschutz: 25 Jahre eingeschränkte Garantie gegen Verblassen und Verschmutzung bei nichtgewerblicher Nutzung

  5. Welche anderen umweltfreundlichen Praktiken kommen neben der Verwendung von recycelten Materialien zum Einsatz?

    Unser Herstellprozess ist so vorgesehen, dass Verschnitt und Abfall aus dem Werk der Produktionslinie zurückgeführt werden. Die Förderanlagen in unserer Produktionsstätte werden mit Hydrauliköl auf pflanzlicher Basis betrieben. Trex ist nicht umsonst Mitglied des US-amerikanischen Verbands für ökologische Bauten USGBC, denn all diese umweltfreundlichen Praktiken und die Verwendung von Trex-Produkten tragen zu einem besseren LEED-Wert Ihrer Immobilie bei (LEED ist ein US-System zur Klassifizierung von nachhaltigem Bauen). Auf der Seite Go Green finden Sie weitere Informationen.

  6. Welche Materialien werden bei der Herstellung von TREX®-Terrassendielen verwendet?

    Trex-Terrassendielen werden aus zu 95 % recycelten Materialien gefertigt, darunter wiederverwertetes Holz, Sägemehl sowie recycelter Kunststoff aus dem Hausabfall, wie Plastikverpackungen von Papierhandtüchern und Toilettenpapier, Schutzfolien aus Reinigungsgeschäften, Zeitungshüllen sowie Lebensmittel- und Einkaufstüten. Trex nutzt jährlich somit mehr als 400 Millionen Pfund an Plastik- und Holzabfall, so dass dieser nicht auf den Deponien landet. Dies macht Trex zu einem der größten Wiederverwerter von Kunststofffolien in den USA. Die tatsächliche Menge für eine durchschnittliche 45-Quadratmeter-Terrasse beträgt 140.000 recycelte Plastiktüten.

  7. Können TREX-Produkte verwittern (Farbveränderung/­verblassen)?

    Die neueren Hochleistungs-Verbundmaterialien wie Trex Transcend®, Trex Enhance® und Trex ContourTM weisen eine moderne Schutz-Ummantelung auf, die eine höhere Beständigkeit gegen Verblassung und Verschmutzung bietet.

  8. Werden TREX-Terrassendielen bei Sonneneinstrahlung heisser als druckbehandeltes Holz?

    An einem heißen Tag mit strahlendem Sonnenschein wird fast jede Oberfläche unangenehm heiß. Die helleren Dielen bleiben etwas kühler als unsere dunklen Verbundstoff-Dielen. In umfangreichen Studien wurde herausgefunden, dass die Farbe der Terrassendielen – ganz gleich ob aus Holz oder Verbundmaterial – den größten Einfluss auf die Wärmeaufnahme der Diele hat. In diesen Studien stellte sich heraus, dass druckbehandelte Holzdielen, gebeizt mit derselben Farbe wie Trex-Dielen, unter denselben Testbedingungen sogar heißer wurden als die Terrassendielen von Trex.

  9. Sind TREX-Produkte für den Einsatz in Geschäften geeignet?

    Trex-Produkte bieten eine längere Haltbarkeit und sind leistungsstärker als Holzprodukte. Die Terrassendielen von Trex sind beständig gegen Schädlingsbefall durch Termiten, verfaulen nicht, splittern nicht und müssen niemals gebeizt oder gestrichen werden. Und darüber hinaus werden Terrassendielen von Trex zu 95 % aus recycelten Materialien hergestellt. An einer Trex-Terrasse kann man sich guten Gewissens erfreuen.

  10. Erfüllen TREX-Produkte gesetzliche Normen?

    Alle Trex-Produkte erfüllen bei korrekter Installation an den zugelassenen Anwendungsorten alle gesetzlichen Bestimmungen oder werden derzeit den strengen Prüfungen zur Klassifizierung einschlägiger Normen wie den 2009 International Residential Code (IRC) bzw. den 2009 International Building Code (IBC) unterzogen. Setzen Sie sich mit Ihrer Baubehörde vor Ort in Verbindung, wenn Sie Fragen zu rechtlichen Anforderungen haben.

  11. Sind TREX-Produkte tragfähig?

    Trex-Produkte aus Holz-Kunststoff-Verbundmaterialien sind nicht tragfähig und können daher ausschließlich als begehbare Flächen und Geländer Systeme verwendet werden.

  12. Können TREX-Dielen gebogen werden?

    Elegant geschwundene Kurven sind das Kennzeichen von Terrassendielen und Geländern von Trex®. Die Trex-Verbundstoff-Dielen und -Geländer können mithilfe des Trex CustomCurve®-Systems gebogen werden, ohne dass die Trex-Garantie davon betroffen wird.

  13. Kann man an die Seite einer TREX-Terrassendiele eine Nut fräsen?

    Ja, eine Nut kann mithilfe des Trex-Nutfräsers in die Trex-Diele gefräst werden. Diese Nut nimmt dann die empfohlenen verdeckten Befestiger auf, wodurch Sie sichtbare Schraubenköpfe auf der Oberfläche vermeiden. Noch einfacher sind jedoch die Trex-Terrassendielen mit vorgenutetem Profil, installationsfertig mit unserem verdeckten Befestigungssystem Trex Hideaway®.

  14. Kann man eine TREX-Diele sägen?

    Trex-Produkte sollten nicht längs gesägt werden, um die Stärke zu reduzieren, ein Sägen zur Reduzierung der Breite ist jedoch möglich. Solange die Dielen entsprechend den Installationsanweisungen befestigt werden können, gilt auch die Garantie. Bitte gehen Sie bei der Befestigung von gesägten Dielen sorgsam vor, denn ein Vorbohren kann mitunter erforderlich sein.

  15. Können TREX-Terrassendielen geklebt werden?

    Kleber ist als primäres Befestigungssystem nicht geeignet.

  16. Können TREX-Dielen auf einer festen Oberfläche befestigt werden?

    Trex kann ausschließlich auf festen Oberflächen mittels Unterkonstruktion installiert werden; Hinweise zur Unterkonstruktion finden Sie in der Einbauanleitung.

  17. Kann ich meine TREX-Dielen beizen oder streichen?

    Die widerstandsfähige Ummantelung unserer hochwertigen Terrassendielen der Serien Trex Transcend, Trex Enhance und Trex Contour macht ein späteres Streichen oder Beizen überflüssig. Die kräftige Farbe und die Schutzschicht wurden in die Ummantelung eingearbeitet, und schützen über einen Zeitraum von 25 Jahren garantiert vor Faulen, Spalten, Splittern und Schäden durch Insektenbefall.

  18. Kann ich ein nicht empfohlenes Befestigungssystem zur Installation von TREX-Terrassendielen verwenden?

    Trex rät von der Verwendung nicht empfohlener Befestiger ab. Wenn Umstände auftreten, die auf die Verwendung von nicht empfohlenen Befestigern zurückzuführen sind, kann hierfür die eingeschränkte Garantie von Trex nicht gewährt werden. In unserer Einbauanleitung finden Sie weitere Informationen.

Pflege und Reinigung

  1. Können TREX-Terrassen geschliffen oder mit dem Hochdruckreiniger gesäubert werden?

    Trex-Produkte dürfen nicht geschliffen werden. Schleifen ändert die Optik und beschädigt die Schutzschicht des Materials. Die Garantie gilt nicht für Schäden durch Schleifen.

    Die hochwertigen Trex-Terrassendielen (Trex Transcend, Trex Enhance und Trex Contour) können problemlos mit Hochdruckreinigern gesäubert werden. Verwenden Sie nur eine Rotordüse mit maximal 3100 psi zur Entfernung von Schmutz. Die Rotordüse sollte nicht näher als 20 cm an die Schutzummantelung gehalten werden.

  2. Sind TREX-Terrassen wartungsfrei?

    Trex-Terrassen erfordern viel weniger Wartung als Holzterrassen. Etwas Aufwand ist, wie bei der Autowäsche, jedoch notwendig, um die edle Optik über Jahre zu bewahren. Bei früheren, nicht ummantelten, Verbundstoff-Dielen war regelmäßige Reinigung mit Terrassenreinigungsmittel unbedingt notwendig. Die hochwertigen Trex-Terrassendielen (Trex Transcend, Trex Enhance und Trex Contour) erfordern viel weniger Arbeit – etwas Seifenwasser, mehr braucht es nicht, um die Schönheit Ihrer Produkte zu wahren.

  3. Wie entferne ich Bauschmutz von meiner TREX Transcend-Terrasse?

    Ein Hochdruckreiniger mit einem Druck von höchstens 3100 psi sowie Düsen und Seifenaufsatz kann verwendet werden, um Schmutz, Betonstaub oder andere Arten von Bauschmutz zu entfernen. Sprühen Sie die Terrasse zunächst mit einer Seifenlösung ein, bürsten Sie dann die einzelnen Dielen vorsichtig mit einer weichen Bürste ab. Sprühen Sie anschließend die Dielen mit einem Abstand von mindestens 20 cm von der Terrassenoberfläche ab. SORGFÄLTIG KLARSPÜLEN. Falls Schmutzwasser auf der Oberfläche antrocknet, entsteht ein Schmutzfilm auf der Terrasse. Die Verwendung eines Hochdruckreinigers mit mehr als 3100 psi könnte die Dielen beschädigen und die Garantie würde verfallen.

  4. Kann ich Salz verwenden, um Eis auf meiner TREX-Terrasse zum schmelzen zu bringen?

    Kalziumchlorid oder Steinsalz können verwendet, um Eis und Schnee von Ihrer Trex-Terrasse zu entfernen. Üben Sie Vorsicht, wenn Sie bei besserem Wetter das Salz abspülen. Verwenden Sie zum Entfernen des Salzes Plastikschieber (kein Metall). Ein Metallschieber kann die Oberfläche zerstören und somit die Garantie nichtig machen.